Search
Generic filters
Exact matches only

Vietnamesischer Stahlproduzent bestellt Leichtlast-Walzwerk

Kategorie:
Thema:
Autor: Redaktion

Vietnamesischer Stahlproduzent bestellt Leichtlast-Walzwerk
Primetals Technologies wird ein neues Hyper UC-Leichtlast-Walzwerk nach Vietnam liefern. Quelle: Primetals Technologies

Der vietnamesische Stahlproduzent Maruichi Sun Steel Joint Stock Company (SUNSCO) hat Primetals Technologies beauftragt, ein Leichtlast-Walzwerk Hyper-Universal-Crown-Mill (Hyper UC-Mill) für den Produktionsstandort in der Provinz Binh Duong in Vietnam zu liefern. Dies ist die erste Anwendung in Vietnam.

Es handelt sich um einen kompakten Typ des Hyper UC-Leichtlast-Walzwerks: ein Reversier-Kaltwalzwerk, bei dem Arbeitswalzen mit kleinerem Durchmesser eingesetzt werden, was die Walzlast reduziert. Es ermöglicht die Produktion dünnerer Materialien mit hoher Qualität bei geringeren Kosten. Außerdem spart das Walzkonzept Investitions- und Wartungskosten. Die Lösung ist das erste Hyper UC-Walzwerk, bei dem das ursprüngliche Walzkonzept durch den Einsatz optimierter Walzenkräfte auf die Produktion von dünnerem und weichem Material erweitert wird.

Lieferumfang

Der Lieferumfang von Primetals umfasst die komplette mechanische und elektrische Ausrüstung. Primetals ist ebenfalls für die Überwachung der Installation und Inbetriebnahme verantwortlich. Das Leichtlast-Walzwerk wird Feinbleche mit einer Endproduktdicke von bis zu 0,2 mm und einer Breite von 1250 mm verarbeiten. Dieses spezielle Walzwerk kann Bleche mit einer Dicke von nur 0,1 mm produzieren. Zusammen mit dem zuvor von Primetals gelieferten ersten Reversier-Kaltwalzwerk wird es die jährliche Produktionskapazität auf insgesamt 250.000 t erhöhen.

Das Hyper UC-Walzwerk wurde von Primetals Technologies entwickelt, um hohe Leistungen bei der Banddicken- und Planheitsregelung für das Walzen von Hochleistungs-Schnellarbeitsstahl (HSS) zu erreichen. Diese Technologie ist auch für das Walzen von nicht kornorientierten Siliziumstählen hoher Güte und dünneren Produkten geeignet. Die Technologie beruht auf einer optimierten Walzendurchmesser-Kombination mit kleinen Arbeits-, Zwischen- und Stützwalzen, einem “Arbeitswalzen-Antriebssystem” zur Erzielung einer hohen Planheitskontrolle und der Entwicklung einer hochfesten Spindel mit kleinem Durchmesser zum Antrieb der Arbeitswalze.

Nachfrage nach dünneren Materialien für die Bau- und Konstruktionsindustrie

Mit dem neuen Walzwerk kann SUNSCO eine stabile Position auf dem Markt im Zuge der wachsenden Nachfrage nach dünneren Materialien für die Bau- und Konstruktionsindustrie aufbauen. Unter den klimatischen Bedingungen, die in südostasiatischen Ländern wie Vietnam vorherrschen, müssen dünnere Blechdachmaterialien regelmäßig ausgetauscht werden und sind daher sehr gefragt. Die Herausforderung besteht darin, Baumaterialien zu produzieren, die langlebig und von hoher Qualität sind, aber mit immer geringerer Dicke, um Kosten zu sparen.

SUNSCO wurde 1996 als erstes komplett mit ausländischem Kapital finaziertem Stahlunternehmen in Vietnam gegründet. Das Unternehmen produziert und vermarktet geschmolzenes Zink, 55 % Al-Zn verzinktes Stahlband, farbbeschichtetes Stahlband und Stahlrohr. Die Produkte werden hauptsächlich für den Hoch- und Tiefbau, für strukturelle Anwendungen, Möbel, Fahrrad- und Motorradteile und andere industrielle Anwendungen verwendet. Das Unternehmen gehört zur MaruichiGruppe, wobei Maruichi Steel Tube Ltd. 72,53 % der Anteile hält.

 

(Quelle: Primetals Technologies)